R&W Betriebs-Berater Datenbank Berater-Magazin Bücher Abo Veranstaltungen
Suchmodus: genau  
Header Pfeil
 
 
ZLR 2021, 566
OLG Frankfurt a. M. 
3. Oberlandesgericht Frankfurt a. M. – “Darlegungslast” (Beschluss vom 02.03.2021, 6 W 15/21)

Die Darlegung, dass es sich bei einem Sojabohnenextrakt mit einem Spermidingehalt von 0,2 % um ein neuartiges Lebensmittel nach Art. 3 Abs. 2 a Novel Food VO handelt, kann nicht durch Quellen geführt werden, die sich zu Soja – aber nicht zu Sojabohnenextrakt – verhalten. Es ist nicht ausgeschlossen, dass Spermidin auch schon vor dem 15.5.1997 aus Sojabohnen extrahiert wurde.

OLG Frankfurt a. M., ZLR 2021, 566-573 (Beschluss vom 02.03.2021, 6 W 15/21)

Sehr geehrter Leser,

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet. Bitte loggen Sie sich ein, um das Dokument der Zeitschrift Zeitschrift für das gesamte Lebensmittelrecht zu lesen.
zum Login

Sind Sie bereits Leser der Zeitschrift und möchten Sie auch die R&W-Online Datenbank dieser Zeitschrift nutzen, dann können Sie die Zeitschrift sofort freischalten.

Bestellen Sie ein Abonnement für die Zeitschrift Zeitschrift für das gesamte Lebensmittelrecht, um die R&W-Online Datenbank dieser Zeitschrift zu nutzen. Abonnement abschließen.

 
stats