Home News Abo Bücher eBooks Veranstaltungen Berater-Magazin Datenbank
Header Pfeil
ZfWG - Herausgeber
 
 
  Probeheft oder einzelne Artikel bestellen


Dietlein_Johannes                          
Prof. Dr. Johannes Dietlein - Düsseldorf
Prof. Dr. Johannes Dietlein ist Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht und Verwaltungslehre an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und Direktor des dortigen ZfI – Zentrums für Informationsrecht. Seine Forschungstätigkeit bezieht sich schwerpunktmäßig auf das Verfassungsrecht sowie das Wirtschaftsverwaltungs- und Sicherheitsrecht einschließlich des Glücksspielrechts, in dem er durch zahlreiche Publikationen hervorgetreten ist. Prof. Dietlein ist u. a. Mitherausgeber des Kommentars “Glücksspielrecht” im Beck-Verlag.

Veröffentlichungen in der ZfWG
Ennuschat_Jörg                        Prof. Dr. Jörg Ennuschat, Bochum
Prof. Dr. Jörg Ennuschat ist seit April Inhaber des Lehrstuhls für Verwaltungsrecht an der Ruhr-Universität Bochum. Zuvor hatte er Lehrstühle an den Universitäten Bielefeld, Konstanz und Hagen. Sein Forschungsschwerpunkt liegt im Öffentlichen Wirtschaftsrecht. Er ist Mitverfasser von Kommentaren zur Gewerbeordnung und zum Glücksspielrecht und hat zahlreiche Beiträge zum Glücksspielrecht veröffentlicht.

Veröffentlichungen in der ZfWG
Haltern_Ulrich Prof. Dr. Ulrich Haltern, LL.M., Freiburg
Prof. Dr. Ulrich Haltern ist Inhaber der Professur für deutsches und ausländisches Öffentliches Recht, Europa- und Völkerrecht sowie Direktor des Instituts für Öffentliches Recht, Abteilung I: Europa- und Völkerrecht an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Zuvor hatte er einen Lehrstuhl in Hannover inne. Er war Fellow am Wissenschaftskolleg zu Berlin und am Zentrum für Geisteswissenschaftliche Forschung Käte Hamburger Kolleg an der Universität Bonn. Unterrichtet hat er u.a. an den Universitäten Yale, Michigan, Connecticut, St. Gallen und Berlin; von 2008-2010 war er Mitglied des Fachbeirates gem. § 10 Abs. 1 S. 2 GlüStV.

Veröffentlichungen in der ZfWG
jpeg-8865.jpeg Dr. Manfred Hecker, Köln
Rechtsanwalt Dr. Manfred Hecker ist Partner der Anwaltskanzlei CBHRechtsanwälte in Köln. Neben seiner Tätigkeit als Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht ist er auf den Bereich des Gewerblichen Rechtsschutzes spezialisiert. Aufgrund der Vertretung einer Vielzahl der Staatlichen Lotteriegesellschaften beschäftigt er sich in erheblichem Umfang auch mit dem Lotterie- und Glücksspielrecht. Dr. Hecker ist Autor zahlreicher Beiträge zum Gewerblichen Rechtsschutz, Mitherausgeber des Kommentars “Glücksspielrecht” und Kommentator der Vorschriften über Gewinnspiele und Preisausschreiben im Fezer -Großkommentar zum Lauterkeitsrecht.

Veröffentlichungen in der ZfWG
Koenig_Christian Prof. Dr. Christian Koenig LL.M., Bonn
Prof. Dr. Christian Koenig ist Direktor am Zentrum für Europäische Integrationsforschung und Mitglied der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bonn. Seine Lehrtätigkeiten, Veröffentlichungen, Forschungsprojekte sowie rechtswissenschaftlichen Gutachtertätigkeiten konzentrieren sich schwerpunktmäßig auf das Recht des Europäischen Binnenmarktes, insbesondere das EU-Wettbewerbsrecht und das Regulierungsrecht (Telekommunikations-, Post- und Energierecht, EU-Beihilferecht, Glücksspielrecht, Gesundheitsund Arzneimittelrecht u.a.). In diesen Rechtsgebieten tritt Prof. Koenig auch vor dem Europäischen Gerichtshof und deutschen Verwaltungsgerichten als Prozessbevollmächtigter auf. Im Rahmen seiner Expertisen berät er regelmäßig Bundes- und Landesministerien sowie Kommunen.

Veröffentlichungen in der ZfWG