Home Newsletter Datenbank News Berater-Magazin Abo Bücher Veranstaltungen Corona Rechtsinformation
Suchmodus: genau  
Header Pfeil
 
 
RdZ 2020, 214
Linardatos 
Autorisierung

Im Zahlungsdiensterecht ist der Begriff der Autorisierung in Abgrenzung zu jenem des Zahlungsauftrags zu verstehen. Anhand des Auftrags bestimmt der Zahler inhaltlich, wie ein Zahlungsvorgang auszuführen ist, während die Autorisierung den gegenständlichen Zahlungsvorgang “rechtlich legitimiert”. Die Autorisierung ist gem. § 675j Abs. 1 S. 1 BGB erteilt, wenn der Zahler dem Zahlungsvorgang – in Form einer Einwilligung oder Genehmigung – zustimmt. …

Linardatos, RdZ 2020, 214

Sehr geehrter Leser,

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet. Bitte loggen Sie sich ein, um das Dokument der Zeitschrift Recht der Zahlungsdienste zu lesen.
zum Login

Sind Sie bereits Leser der Zeitschrift und möchten Sie auch die R&W-Online Datenbank dieser Zeitschrift nutzen, dann können Sie die Zeitschrift sofort freischalten.

Bestellen Sie ein Abonnement für die Zeitschrift Recht der Zahlungsdienste, um die R&W-Online Datenbank dieser Zeitschrift zu nutzen. Abonnement abschließen.

 
stats